entra
beratung agrar

Sie machen sich Gedanken wie sie Ihre Kunden noch wirksamer bei der Entfaltung ihrer Potenziale begleiten können? Sie sind neben Ihrer Tätigkeit als Berater*in vielleicht auch gefordert, Kollegen anzuleiten oder ein Team zu führen – und das am besten auf Augenhöhe?
Wichtige Veränderungsprozesse scheitern häufig an Widerständen der Menschen, eingefahrenen Mustern oder internen Strukturen. Coaching-Methoden können helfen, diese Aspekte zu erkennen und zu bearbeiten.

Das Seminar ist genau richtig für Sie, wenn:

… Sie Coaching und seine Anwendungsmöglichkeiten näher kennen lernen wollen.

… Sie sich grundlegende Methoden und Interventionsmöglichkeiten aneignen wollen, um diese in ihre Beratungs- oder Führungsarbeit mit einzubeziehen.

… Sie ihre Sicherheit und ihren Handlungsspielraum in Change-Prozessen erweitern möchten.

Die Inhalte

  • Grundprinzipien und Beziehungsgestaltung im Coaching
  • Begriff, Abgrenzung zu anderen Beratungsformen, Merkmale, Anlässe und Grenzen
  • Systemisches Denken und Handeln als Hintergrundkonzept im Coaching
  • Veränderungsprozesse verstehen und Interventionsmöglichkeiten erkennen
  • Gesprächsstrukturierung, systemische Fragetechniken und weitere kommunikative Werkzeuge
  • Weitere Methoden und Konzepte (z.B. Ressourcenaktivierung mit Bildarbeit, Arbeit mit inneren Anteilen …)

Die Teilnehmer*Innen:

Berater*innen, Teamleiter*innen und Führungskräfte aus dem Umfeld der ländlichen Beratung und Bildung.

Ort und Zeit

Das Hotel am alten Park, Frölichstr. 17, 86150 Augsburg; www.hotel-am-alten-park.de (5 min. zu Fuß vom Hauptbahnhof)

Beginn:        Montag, 21. September 2020, 10:30 Uhr

Ende:           Mittwoch, 23. September 2020, 16:00 Uhr

Die Trainer*in:

Wir, Thomas Fisel und Barbara Kathrein, sind selbst als Coaches von Landwirtinnen und Landwirten, Berater*innen und Führungskräften in landwirtschaftlichen Organisationen aktiv. Seit 2006 bilden wir in Kooperation mit der Andreas Hermes Akademie Berater*innen als „systemische Coaches in der Landwirtschaft“ aus.

Unser Profil finden Sie hier entra-agrar team 

Anerkennung nach CECRA

(CECRA = Certificate for European Consultants in Rural Areas) entspricht Wahlpflichtmodul 15 des CECRA Basis-Zertifikats