Interessantes

home > 

Wir lassen uns gerne in die Karten schauen!
Die Artikel unserer Trainer zu verschiedenen Themen sowie Handwerkszeug, welches wir benutzen geben Ihnen einen Eindruck von unserem Grundverständnis und unserer Arbeitsweise.

Bei weitem nicht alle Innovationsprozesse haben Erfolg. Tatsächlich schlagen die meisten fehl, bevor sie überhaupt begonnen haben.
Was macht also einen Innovationsprozess aus, dass er funktioniert und was stoppt ihn?
Das EU-Projekt "AgriSpin - Space for innovations in Agriculture" (Raum für Innovationen in der Landwirtschaft) strebt danach, Antworten auf diese Fragen zu finden, indem es bewährte Methoden zur Innovation und Unterstützung der Europäischen Landwirtschaft identifiziert und über ein breites Netzwerk transportiert.


Zeit- und Selbstmanagement für Berater/innen

Wie organisiere ich mich selbst am besten als Berater?

Die Selbstbestimmtheit der Beratungstätigkeit und die hohen Ansprüche der Kunden erfordern als Gegengewicht ein sehr gutes Selbstmanagement sowie eine professionelle Arbeitsorganisation... Lesen Sie mehr...


„Wartezimmer“ oder „Marktplatz“

Welche Marketingstrategie brauchen Beratung und Bildung?
Ärzte haben meist volle Wartezimmer, obwohl sie kein aktives Marketing betreiben. Warum ist dies für Berater und Bildungsanbieter nicht die richtige Marketingstrategie?
Lesen Sie mehr...


"Wirksam bilden und beraten"

Impulsvortrag von Thomas Fisel, entra GmbH, im Rahmen der Netzwerktage Bildung und Beratung der Landwirtschaftskammern Österreich 2018.

Das eigene Tun als "wirksam" zu erleben, fördert die Motivation und die persönliche Zufriedheit. Aber wie definieren wir Wirksamkeit in Beratung und Bildung? Und wie können wir als Akteur oder Akteurin die Wirksamkeit unserer Arbeit wahrnehmen und ggfs. beeinflussen? Welche Faktoren sind in der landwirtschaftlichen Bildungs und Beratungsarbeit bedeutsam und durch den Einzelnen beeinflussbar?

Hier finden Sie das begleitende Handout.


Manchmal wird lautstark gestritten

Zusammenarbeit unter Landwirten in Kooperationen kann funktionieren, wenn die Grundvoraussetzungen stimmen. Wo es zu Reibungen kommt, Lesen Sie mehr...


Bürolust statt Frust

Gegen die von Politik und Verwaltung veranlasste Papierflut können sich Landwirte und Betriebsleiterinnen kaum wehren. Mit einem durchdachten Ordnungssystem und festen Abläufen lassen sich die Bürozeiten jedoch verkürzen. Hinweise für die Organisation des Betriebsbüros, mitgenommen aus der Fortbildung „Frauenkompetenz im Agrarbüro“.
Lesen Sie mehr...


Bedeutung von Bildungsarbeit für Verbände

Ist Bildung wichtig? Kaum jemand traut sich wohl diese Frage mit Nein zu beantworten. Und doch ist es mit Bildung oft wie mit Bio-Lebensmitteln: Die Zahl derjenigen, die den Wert und die Wichtigkeit mit Worten bekunden, ist viel größer als die Zahl der tatsächlichen Käufer. Wann ist man gebildet? Welche Bildung braucht der Bio-Landwirt?
Lesen Sie mehr...


Effizienz und Effektivität von Beratungsorganisationen

Die Wirksamkeit erhöhen! Für Beratungsorganisationen sind Effektivität und Effizienz wichtige Erfolgsfaktoren. Die beiden grundlegenden Fragen zur Überprüfung lauten: Werden die richtigen Dinge getan? - Dabei geht es um strategische Ausrichtung, Zielgruppen oder Leistungen einer Organisation. Werden Dinge richtig getan? - Hier geht es vor allem um die Optimierung von Aktivitäten und Prozessen.
Lesen Sie mehr...


Erlebnisorientiertes Lernen für Führungskräfte aus der Agrarbranche

Interview: Thomas Fisel (Entra) – Oliver Meier-Ronfeld
Wie könnte „erlebnisorientiertes Lernen“ einem Betrieb in Krisenzeiten weiterhelfen? Die Folgen eines Veränderungsprozesses und die möglichen Komplikationen können im Vorhinein fast nie vollständig durchschaut werden. Selbst wenn alle es richtig machen wollen, geht gerade am Anfang häufig die Entwicklung in die entgegengesetzte Richtung.
Lesen Sie mehr...


Führen mit Herz und Verstand

Jeder hat ein individuelles Führungsverhalten. Andere zu führen oder sich von anderen führen lassen sind tief verankerte menschliche Verhaltensmuster. Je mehr Führung von uns erwartet wird, etwa als Ausbilder, Teamleiter oder Betriebsleiter, desto wichtiger ist es, sich das eigene Führungsverhalten klar zu machen.
Lesen Sie mehr...


So finden Sie den passenden Mitarbeiter

Mitarbeiter suchen? Vielen Landwirten ist dieses Thema fremd. Unsere Experten zeigen, wie Sie einen engagierten und qualifizierten Mitstreiter finden. Ein Fahrplan zur Mitarbeitersuche.
Lesen Sie mehr...


Richtig gut führen

Sobald die Arbeit nicht mehr allein vom Betriebsleiter zu bewältigen ist, müssen Familienmitglieder oder Fremdarbeitskräfte mit anpacken. Mit Mitarbeitern verantwortsvoll umzugehen, lässt sich lernen. Worauf muss man besonders achten, um die richtigen Mitarbeiter zu finden? Welche Möglichkeiten haben Betriebsleiter, ihre Beschäftigten zu motivieren? Was halten Sie konkret von einem leistungsabhängigen Lohn?
Lesen Sie mehr...


 
entra GmbH, Falkensteiner Weg 3, Villa Scheurer, 67722 Winnweiler
Telefon 06302-9239-0, Fax 06302-9239-19, info@entra.de, www.entra.de